Olivier Latry | Cathédrale Notre Dame, Paris

Werke von Balbastre, Franck, Vierne, Florentz, Litaize, Langlais, Dupré (Variations sur un Noël) und Improvisation

Olivier Latry gilt als einer der führenden Organisten seiner Generation. Er erhielt mit 23 Jahren die wohl begehrteste Organistenstelle der Welt als einer der drei Titular-Organisten der Kathedrale von Notre Dame in Paris. Drei Jahre später wurde er an das »Conservatoire Supérieur de Musique« als Professor für Orgelspiel und Improvisation berufen. Als Konzertorganist ist Olivier Latry, der sich selbst als Botschafter der französischen Orgelmusik vom 17. bis in das 21. Jahrhundert sieht, auf internationalen Bühnen zu hören. Für seine Improvisationskunst in der französischen Tradition wird er hoch geschätzt.

Der Eintritt ist frei.

Kategorien: Uncategorized.