Über Morten Lauridsen

Morten Lauridsen wuchs als Sohn dänischer Einwanderer in Portland (Oregon) auf. Nachdem er zunächst als Feuerwehrmann beim United States Forest Service arbeitete, entschloss er sich zu einem Kompositionsstudium an der University of Southern California. Seit 1967 unterrichtet er als Professor für Komposition an der Thornton School of Music der University of Southern California. In den Jahren 1994 bis 2001 wirkte er als Composer in Residence des Los Angeles Master Chorale.
Lauridsen zählt in den Vereinigten Staaten und auch in Europa zu den beliebtesten Chor-Komponisten. Zunehmende Bekanntheit erlangte er durch seine 1994 entstandene Komposition „O Magnum Mysterium“ wegen ihres mystischen und geheimnisvollen Charakters. Sein Werk, das fast ausschließlich aus Vokalmusik besteht, wurde mit vielen Preisen gewürdigt. Mit »Shining Night« von Michael Stillwater entstand 2012 ein berührendes und gefühlvolles Filmportrait über den Komponisten Lauridsen.
Der Komponist wohnt auf Waldron Island, einer einsamen Insel im US-Bundesstaat Washington.

»Morten Lauridsen in Würzburg«

Wir freuen uns, den weltbekannten Komponisten und Dirigenten Morten Lauridsen bei einem seiner seltenen Besuche in Europa in der Würzburger Augustinerkirche begrüßen zu dürfen. Chöre und Einzelpersonen sind eingeladen, am Nachmittag Morten Lauridsen im Interview kennen zu lernen und ihm Fragen zu stellen. Dazu gibt er Einblicke in seine Werke und seine musikalische Ästhetik. Zusätzlich ist Lauridsens Musik live vom Vokalensemble Crescendo zu hören. Und als besonderes »Schmankerl« darf jeder, der die Noten dabei hat, zwei Werke von und mit Morten Lauridsen singen. Am Ende besteht natürlich die Möglichkeit sich Noten und CDs signieren zu lassen.
Am Abend kann man dann die Werke Lauridsens in Perfektion bei einem Konzert mit dem berühmten Chamber Choir of Europe live hören. Der Komponist selbst wird den Klavierpart seiner Werke übernehmen. Download Flyer
Samstag | 29.09.2018 | 13.00 – 16.00 Uhr
»Morten Lauridsen Inside«

 

Samstag | 29.09.2018 | 19.30 Uhr
»Galakonzert«

Melden Sie sich online an:

Eintritt für den Nachmittag: 10 €
Eintritt Galakonzert: Kat. 1 25 € (erm. 20 €) | Kat. 2 20 € (15 €); nummerierte Plätze
Ein Kombiticket für beide Veranstaltungen ist für 30 € (Kat. 1)/25 € (Kat. 2) erhältlich.

 

Bitte bringen Sie Ihre Verpflegung für den Tag selbst mit oder nutzen Sie die Angebote der Würzburger Innenstadt.

ANMELDESCHLUSS BIS ZUM 15.09.2018 VERLÄNGERT – NUR NOCH WENIGE RESTKARTEN | Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da der Platz in der Kirche begrenzt ist. | Restkarten zu erhöhtem Preis an der Abendkasse

Bitte überweisen Sie die Eintritte bis zum 10.09.2018 auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: Augustinerkloster Würzburg
IBAN: DE20 7509 0300 0003 0150 09 |BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck: „Lauridsen; Name der anmeldenden Person“

Stornierungen bis zum 01.09. kostenlos, bis zum 10.09. unter Einbehalt von 40% der Anmeldegebühr. Programmänderungen und Änderungen oder Absage aufgrund höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände möglich. In diesem Fall wird der Eintritt erstattet. Ihre Anmeldedaten werden nur unmittelbar zum Versenden der Eintrittskarten verwendet und anschließend gelöscht. Es darf nur aus Originalnoten gesungen werden.

Beteiligte Chöre

null

Vokalensemble Crescendo

Das Vokalensemble Crescendo wurde 2007 von einem
angesbegeisterten Freundeskreis in Eichstätt gegründet.
Mittlerweile hat sich der Chor zu einem überregionalen
Kammerchor entwickelt, der Sängerinnen und Sänger
aus ganz Bayern versammelt, um sich anspruchsvoller
Chorliteratur zu widmen. Die Aufführung
zeitgenössischer Werke ist seit jeher ein wichtiger
Bestandteil der Konzertprogramme des Chores.

null

Chamber Choir of Europe

Der Chamber Choir of Europe (CCE) besteht aus professionell
ausgebildeten Sängerinnen und Sängern aus ganz Europa,
die sich zu regelmäßigen Arbeits- und Konzertphasen treffen.
Für die Mitglieder ist sehr guter Gesang immer wieder
der künstlerische Anspruch