Das Brüder-Quartett HANKE BROTHERS in der Augustinerkirche – 24. und 25.08.2018, jeweils 19.30 Uhr, „Kreuzgangserenade“

Herzliche Einladung zur traditionellen Kreuzgangserenade am 24. und 25. August 2018 um 19.30 Uhr in den stimmungsvollen Innenhof des Klosters. Die HANKE BROTHERS, vier Brüder – vier Persönlichkeiten – gestalten den Abend unter dem Motto „Colourful Concert“ mit Werken von Klassik bis Pop – Vivaldi & Knümann bis Hanke & Igudesman. In der Pause werden Getränke im Kreuzgang angeboten.

Kategorie 1 (Kreuzgarten): 15 € (erm. 10 €), Kategorie 2 (Kreuzgang): 10 € (erm. 8 €). Die Karten sind ab 2. Juli im Vorverkauf an der Klosterpforte (Tel.: 0931 3097-0) oder an der Abendkasse erhältlich. Für Menschen mit geringem Einkommen wurden Eintrittskarten bei der Kultur-Tafel-Würzburg e.V. hinterlegt.

Zu den Künstlern:

4 Brüder, 4 Persönlichkeiten, 4×4 Instrumente und tonnenweise Talent. Die 4 HANKE BROTHERS versprechen nichts anderes als »Unerhörten Musikgenuss«. Klassik, Pop, Jazz, Techno? Egal! Der Groove verbindet alles. Die vier Hochtalentierten spielen sich virtuos über alle Genregrenzen hinweg. Jedes Konzert wird zum wohligen Anschlag auf alle Sinne. Das Brüder-Quartett HANKE BROTHERS besteht seit der Sindelfinger Biennale 2015 und reißt seitdem das Publikum mit einem genreübergreifenden Musikmix und einem sagenhaften Groove aus den Sesseln. Bei ihren Auftritten gilt: Kein Konzert ist wie das andere, kein Stück, wie man es kennt, und die Instrumente spielen auch nicht immer das, was man erwartet. Gemeinsam haben sie auf der Bühne einen »musikalischen Dialekt« gefunden, der so noch nicht zu hören war!

Kategorien: Uncategorized.