Herzliche Einladung zur traditionellen Kreuzgangserenade am 23. und 24. August 2019 um 19.30 Uhr in den stimmungsvollen Innenhof des Augustinerklosters. In diesem Jahr gastiert mit SHER ON A SHIER das erste Mal ein Klezmer-Ensemble. In seinem neuen Programm „Statements“ verbindet es moderne Klezmermusik mit dem Klang der alten Klezmerkapellen. Dabei wird ein spannender Mix aus Klezmer in eigenen Arrangements tradierter Melodien und aus zeitgenössischen Kompositionen erklingen.

In der Pause werden Getränke im Kreuzgang angeboten. 

Kategorie 1 (Kreuzgarten): 15 € (erm. 10 €), Kategorie 2 (Kreuzgang): 10 € (erm. 8 €). Die Karten sind im Vorverkauf am Vormittag (Mo-Fr, 9-11.30 Uhr) an der Klosterpforte (Tel.: 0931 3097-0) oder an der Abendkasse erhältlich. Für Menschen mit geringem Einkommen wurden Eintrittskarten bei der Kultur-Tafel-Würzburg e.V. hinterlegt.

Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der Kirche statt (kein Preisnachlass).

Ergänzender Text:

Mit SHER ON A SHIER tritt ein Ensemble auf, dessen Musiker seit Jahren auf der Suche nach dem perfekten Klezmersound sind. Der unglaubliche Klang der alten Klezmerkapellen Osteuropas ist die Grundlage, auf der das Ensemble sein Programm stets weiterentwickelt. Tanzbar und zuhörbar ereignen sich Dinge auf der Bühne, die man als magisch bezeichnen könnte. Vier Musiker, verbunden durch die Liebe zur Musik der Juden Osteuropas, bringen traumhaft schöne Melodien, intensive Grooves und kaum fassbare Stimmungen auf die Konzertbühne. Nicht nur die Besetzung mit Klarinette, Flöte, Violine, Akkordeon und Kontrabass fügt sich zu einem authentischen Klang zusammen, auch die Musiker selbst sind Meister ihres Faches und verstehen es virtuos, dem Publikum die Spannung zwischen Tradition und Erneuerung zu vermitteln. Neben der Konzerttätigkeit gibt das Ensemble auf Workshops in ganz Deutschland begeistert sein Wissen an interessierte Musiker*innen weiter.

Kategorien: Uncategorized.