Jan
24
Do
„Mittagstisch“
Jan 24 um 11:30

Seit Mitte September wird die werktägliche Eucharistiefeier am Donnerstag um 11.30 Uhr durch eine neue Wortgottesdienstform ersetzt: den Mittagstisch. Diese Veränderung ist nicht aus der Not geboren. Der Mittagstisch will vielmehr als eigenständiges Format neben Eucharistiefeier, Musik und Meditation, ZwischenRaum u.a. die Frage nach Gott offen halten. Der Gottesdienst wird von einem Team vorbereitet und geleitet, zu dem auch wir Augustiner zählen. Sein Ablauf wird z.B. der Bitte um Versöhnung und Frieden wie auch der Agape Gewicht verleihen. Wir freuen uns, dass wir nach 10 Monaten Reflexion und Vorbereitung mit anderen engagierten Menschen ein Gottesdienstformat auf den Weg bringen konnten, das zur Vielfalt gelebten Glaubens beiträgt und die Gemeinschaftserfahrung in unserer Gemeinde stärkt.

Jan
31
Do
„Mittagstisch“
Jan 31 um 11:30

Seit Mitte September wird die werktägliche Eucharistiefeier am Donnerstag um 11.30 Uhr durch eine neue Wortgottesdienstform ersetzt: den Mittagstisch. Diese Veränderung ist nicht aus der Not geboren. Der Mittagstisch will vielmehr als eigenständiges Format neben Eucharistiefeier, Musik und Meditation, ZwischenRaum u.a. die Frage nach Gott offen halten. Der Gottesdienst wird von einem Team vorbereitet und geleitet, zu dem auch wir Augustiner zählen. Sein Ablauf wird z.B. der Bitte um Versöhnung und Frieden wie auch der Agape Gewicht verleihen. Wir freuen uns, dass wir nach 10 Monaten Reflexion und Vorbereitung mit anderen engagierten Menschen ein Gottesdienstformat auf den Weg bringen konnten, das zur Vielfalt gelebten Glaubens beiträgt und die Gemeinschaftserfahrung in unserer Gemeinde stärkt.

Feb
7
Do
„Mittagstisch“
Feb 7 um 11:30

Seit Mitte September wird die werktägliche Eucharistiefeier am Donnerstag um 11.30 Uhr durch eine neue Wortgottesdienstform ersetzt: den Mittagstisch. Diese Veränderung ist nicht aus der Not geboren. Der Mittagstisch will vielmehr als eigenständiges Format neben Eucharistiefeier, Musik und Meditation, ZwischenRaum u.a. die Frage nach Gott offen halten. Der Gottesdienst wird von einem Team vorbereitet und geleitet, zu dem auch wir Augustiner zählen. Sein Ablauf wird z.B. der Bitte um Versöhnung und Frieden wie auch der Agape Gewicht verleihen. Wir freuen uns, dass wir nach 10 Monaten Reflexion und Vorbereitung mit anderen engagierten Menschen ein Gottesdienstformat auf den Weg bringen konnten, das zur Vielfalt gelebten Glaubens beiträgt und die Gemeinschaftserfahrung in unserer Gemeinde stärkt.

Feb
14
Do
„Mittagstisch“
Feb 14 um 11:30

Seit Mitte September wird die werktägliche Eucharistiefeier am Donnerstag um 11.30 Uhr durch eine neue Wortgottesdienstform ersetzt: den Mittagstisch. Diese Veränderung ist nicht aus der Not geboren. Der Mittagstisch will vielmehr als eigenständiges Format neben Eucharistiefeier, Musik und Meditation, ZwischenRaum u.a. die Frage nach Gott offen halten. Der Gottesdienst wird von einem Team vorbereitet und geleitet, zu dem auch wir Augustiner zählen. Sein Ablauf wird z.B. der Bitte um Versöhnung und Frieden wie auch der Agape Gewicht verleihen. Wir freuen uns, dass wir nach 10 Monaten Reflexion und Vorbereitung mit anderen engagierten Menschen ein Gottesdienstformat auf den Weg bringen konnten, das zur Vielfalt gelebten Glaubens beiträgt und die Gemeinschaftserfahrung in unserer Gemeinde stärkt.