Wann:
28/10/2017 um 19:30 Europe/Berlin Zeitzone
2017-10-28T19:30:00+02:00
2017-10-28T19:45:00+02:00

Regine Schlereth | Würzburg

In diesem Konzert geht es um die leiseren Töne der Orgelmusik, um kleine, sogenannte »Charakterstücke«. Robert Schumanns »Träumerei« ist wohl eines der bekanntesten Stücke dieses Genres, aber auch Claude Debussy (»La fille aux cheveux de lin«) und Louis Vierne (»Clair de lune« und »Toccata b-Moll«) verstanden sich auf diese (intime) Form der Musik, die in ihrer kurzen Form eine bestimmte Stimmung heraufbeschwören kann. Aber natürlich darf neben diesen, teilweise von Regine Schlereth für Orgel arrangierten, Werken auch ein großes Stück von Bach nicht fehlen: die Toccata und Fuge in d (dorisch).

(Werke von J. S. Bach, Debussy, Schumann, Vierne u. a.)

Kategorien: Musik in der Augustinerkirche.