Wann:
09/11/2019 um 19:30 Europe/Berlin Zeitzone
2019-11-09T19:30:00+01:00
2019-11-09T19:45:00+01:00

Wilhelm Bruners – Lesung
Deanna Talens – Violoncello | Hans-Bernhard Ruß – Orgel & Klavier

Angesichts der Schoa und damit der massenhaften Ermordung so vieler unschuldiger Menschen von Gott zu sprechen, mutet weltvergessen, wenn nicht sogar zynisch an. Trotzdem können wir nicht auf das Wort Gott verzichten. Die Sonntagsworte taugen nicht, von Gott zu reden. Unsere Banalitäten sind es, in denen Gott sich finden lässt. Das zumindest ist der Grundton franziskanischer Spiritualität. Diese klingt in der beim Echter-Verlag erscheinenden Reihe »Franziskanische Akzente« an, in der Wilhelm Bruners vor wenigen Monaten das Buch »Gottes hauchdünnes Schweigen: Auf seine Stimme hören« veröffentlicht hat. Mit seinen Texten und Gedanken orchestriert Wil-helm Bruners an dem Abend diesen Grundton und lässt eine ganz neue Rede von Gott entstehen, eine, die betrifft und angeht.

in Kooperation mit »Katholische Akademikerseelsorge« und »Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Würzburg und Unterfranken e.V.«

Der Eintritt ist frei.

 

 

Kategorien: weiteres kulturelles Angebot.