Herzliche Einladung zu A cappella Motetten zum Leben Mariens mit Werken von Aichinger, Baumann, Brahms, Bruckner, P.P. Förster, M. Franck, Grieg, Lauridsen u.a.

Bachverein Düsseldorf – Chor
Thorsten A. Pech – Orgel & Leitung

Chorwerke aus fünf Jahrhunderten, angefangen im 16. Jahrhundert mit dem prozessionshaften Einzugsliedsatz »Ave Maria« von Arcadelt bis hin in die Neuzeit mit Werken von Max Baumann und dem in Wuppertal lebenden Peter Paul Förster (*1927), bieten einen spannungsreichen Überblick über die Jahrhunderte währende Verehrung Mariens als biblische Gestalt, als Mutter Jesu, als Mittlerin zwischen Himmel und Erde.

Der Eintritt ist frei.

Kategorien: Uncategorized.