Wieder einmal steht der Advent kurz bevor und aufs Neue dürfen wir uns freuen, Ihnen einen großen Reigen an Veranstaltungen in der Advents- und Weihnachtszeit in der Augustinerkirche Würzburg präsentieren zu können. Zum inzwischen achten Mal laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Konzertreihe im Advent ein, die wir 2011 anlässlich der Wiedereröffnung der Kirche ins Leben gerufen haben. Die werktägliche Reihe »Musik und Meditation im Advent« lädt zum Ausbruch aus der Hektik der Vorweihnachtszeit ein und bietet einen Ruhepunkt im Trubel inmitten der Innenstadt.
Als »musikalisches Highlight« dürfen wir in diesem Jahr erstmals den französischen Orgelvirtuosen und Komponisten Thierry Escaich bei uns begrüßen. Er zählt zu den profiliertesten Organisten unserer Zeit und überzeugt durch sein spannungsgeladenes Spiel. Positiv herausfordernd wird der Abend »Maria ganz alt – ganz neu«, gestaltet von jungen Musiker*innen der Hochschule für Musik Würzburg mit Kompositionen vom Mittelalter bis zur Neuzeit und vielen improvisierten Beiträgen. Weihnachtlich wird es dann mit dem traditionellen Christmas Carol Singalong und der darauffolgenden Christmas Celebration.
Die Teilnahme am kulturellen Leben muss allen möglich sein. Deshalb ist der Eintritt zu allen von uns ausgerichteten Veranstaltungen frei. Erlauben können wir uns dies, weil viele Konzertbesucher*innen, die diese Idee mittragen und es sich leisten können, uns durch ihre Spende am Ende der Konzerte unterstützen und nicht wenige von ihnen Mitglied im Förderverein Kirchenmusik an der Augustinerkirche geworden sind. Sollten Sie sich nach der Lektüre dieses Programms zu einer Mitgliedschaft im Verein entscheiden können, wäre dies nicht nur ein ermutigendes Zeichen für unsere Arbeit, sondern auch ein Geschenk für viele, denen ansonsten der Zugang zu hochwertigen kulturellen Veranstaltungen verwehrt ist. Das Anmeldeformuar für den Förderverein Kirchenmusik an der Augustinerkirche Würzburg können Sie hier herunterladen.

Das aktuelle Programmheft für den Advent und die Weihnachtszeit können Sie hier kostenfrei herunterladen.

Kategorien: Uncategorized.